SS - Allgemeine SS, Waffen SS

SS - Allgemeine SS, Waffen SS


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: 6106

Dokumente Konvolut von Martin Krobath, SS Unterscharführer, NSDAP Mitgliedsnummer 51169, Flüchtling aus Österreich, da politisch verfolgt, bestehend aus folgenden Teilen :

1 x NSDAP Parteibuch, Mitgliedsnummer 51169, Eintritt 1926, Austritt 1928, Wiedereintritt 1931, ausgestellt 18. Dezember 1938, geklebte Beitragmarken bis 1944

1 x Ausweis Hilfswerk für Flüchtlinge und Hinterbliebene, Nr. 6460, ausgestellt 11. Oktober 1935, mit Paßfoto als SS Mann, geflüchtet aus Österreich, politische verfolgt

1 x Schießbuch für Kleinkaliberbüchse, ausgestellt von Einheit SS Sturm 12/63, Oberabschnitt XXIX, Schießjahr 1936

1 x Reichskleiderkarte, 1 x Foto Offiziers-Lehrgang, 1 x Foto Wehrmachts Reiter, 1 x Foto SS Meine Ehre heißt Treue, 1 x Negativ vom Paßfoto

1 x Urkunde Medaille 13. März 1938 Österreich Medaille, ausgestellt 30. Mai 1939

1 x Dienstbescheinigung Kommando der Waffen-SS, Chef des Stabes Oranienburg, ausgestellt 9.9.1940, gedient vom 3. Januar 1940 bis 10. September 1940, anschließend überstellt an SS-Ergänzungsstelle XVIII Alpenland Salzburg, Originalunterschrift SS Sturmbannführer und Stabskommandant

1 x Brief Militärgerichtshof Wien von 1936, Beteiligung am Umsturzversuch vom 25.7.1934, kein Anspruch auf Entschädigung

1 x Brief SS Sammelstelle von 1937, Überprüfung der Parteimitgliedschaft, Originalunterschrift SS-Obersturmbannführer Führer der Sammelstelle

Martin Krobath wurde NSDAP Mitglied 1926 Nummer 51169, trat aber 1928 wieder aus und erst wieder 1931 bei, aufgrund dieser Tatsache wurde ihm nicht das Goldene Ehrenzeichen der NSDAP verliehen, aber er durfte seine alte Mitgliedsnummer 51169 behalten, was schon als Ehrung galt, da diese unter 100.000 lag, er bekam keine neue Mitgliedsnummer zugeteilt. Dies wurde ihm als Ehrung gegeben, da er auch als österreichischer National Sozialist beim Umsturzversuch 1934 beteiligt war und anschließend ins Deutsche Reich flüchtete und SS Mitglied wurde.

2.200,00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 6023

Dokumente Nachlass des SS-Hauptsturmführers Hubert Nagler, SS-Mitglieds-Nr. 300422,

bestehend aus folgenden Dokumenten :

1 x Gratulations-Schreiben Völkischer Kunstverlag München, vom 10.6.43

1 x Brief vom 24.12.43

1 x Gratulations-Schreiben SS-Standartenführer Goererke, vom 29.8.42

1 x Geburtstag-Schreiben SS-Artillerie-Schule II, Beneschau, vom 18.4.43, Original Unterschrift SS-Sturmbannführer Schlamelcher Karl, Ritterkreuzträger, später noch Standartenführer

1 x Beileids-Schreiben SS-Sturmbannführer Carl Friedrich Dehnen, vom 10.3.44

1 x Visitenkarte Hubert Nagler SS-Obersturmführer, Lehrer an der SS-Art.-Schule II Beneschau

1 x Foto von hm Privat mit goldenen HJ-Ehrenzeichen

2 x Foto von ihm in SS-Uniform

3 x Fotos Mannschaft Wehrsportlehrgang der HJ 1938/39

1 x Gruppen-Foto Führer der Waffen-SS, in der Mitte befindet sich ein Sturmbannführer, bei diesem könnte es sich um Adolf Eichmann handeln, sieht diesem zumindestens sehr ähnlich

1 x HJ Schiwart-Ausweis, Prüfer, vom 28.4.1938

5 x Postkarten 1938-42, als RAD Mann und SS-Untersturmführer

1 x Briefumschlag

1 x Postkarte in Briefumschlag an SS-Hauptsturmführer Nagler, Flugzeug-Aufnahme Kufstein

1 x Nachkriegs-Einladung an Dr. Hubert Nagler von der Volksbank Kufstein, von 1959

3 x Private Brief an ihn von seinen Eltern 1943/44

1 x Ehren-Urkunde SS-Untersturmführer Nagler, 9. Preis als Schütze der Mannschaft SS-Art.Reg. Freimann, Original Unterschrift SS-Standartenführer Pfannenstiel Standortkommandant Dachau vom 31.8.41

seltener Dokumenten Nachlass, alles von einer Person.

1.200,00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 6024

SS-Ausweis Nr. 103270, SS-Rottenführer im Higa-Sturm "Pfalz" / 10. SS-Standarte, ausgestellt am 31. Januar 1938, mit Original Unterschrift Standartenführer Dreßler Arno, Ausweis ist verschmutzt und leicht wellig, Zustand 2-3

500,00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 6028

bestehend aus 3 Dokumenten :

1 x Dienstleistungs Zeugnis vom 26.4.1942, Der Reichskomissar Litzmannstadt SS-Hauptsturmführer

1 x Bescheinigung vom 8.4.1940, DRK Führungsstab, im Auftrage des Reichsführers SS

1 x Bescheinigung vom 17.6 1941, DRK Rückwandereinsatz Osten Litzmannstadt

alle Dokumente sind gelocht und gefalten

300,00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 6110

Hanni Pfab hatte die NSDAP Mitgliedsnummer 58443, SS-Hauptsturmführer bei Sicherheitsdienst (SD), guter Zustand

250,00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 6047

Scheck der Commerzbank Filiale Posen über 3000 RM, ausgestellt in Berlin 11.2.1941, mit Originalunterschrift von Heinrich Himmler in Tinte, Unterschrift ist leicht ausgeblichen

450,00 *

Auf Lager

Artikel-Nr.: 6052

Wertmarke 1 RM, Nummer 38456, guter Zustand

80,00 *

Auf Lager

*

inkl. Mwst., zzgl. Versand